Tokio Hotel

 

Tokio Hotel

Eine Band, bei der sich die Geister streiten. Die einen meinen, das wäre eine Band, die nicht lange durchhält. Nun sind es mittlerweile schon ein paar Jahre, die die Jungs aus Magdeburg alle Medien faszinieren und ich kann mich an die Wore von Thomas Gottschalk erinnern, bei denen er TH mit den Beatles in Verbindung brachte. Nicht ganz zu unrecht, wie ich meine. Was hier geboten wird, ist schon etwas Besonderes und ich bin mir sicher, dass auch noch in 20 Jahren von TH geredet wird.

Am 22. Februar 2006 waren wir in Freiburg,

Selinas erstes Tokio Hotel Konzert! Dieses Bild haben wir direkt von unserem Platzt vor der Bühne gemacht!

 

Damals hatte die Band noch nicht die neue Bühne und wir hatten das Glück unter den ersten 2.000 Besuchern in die Halle zu kommen. So haben wir uns einen Platz in den ersten Reihen vor dem Wellenbrecher erkämpfen können. Ein knappes Unterfangen, denn zuerst wurden wir hinter die Absperrung gedrängt. Nur der glückliche Zufall, dass der Chefordner noch ein paar Leute vor in die ersten Reihen gelassen hat, ermöglichte uns dieses unvergessliche Erlebniss.

Da sich alles direkt vor die Bühne drängte, denn an den Seiten standen meterhohe Lautsprecherboxen, hatten wir die Möglichkeit direkt vor den besagten "Sichtblokaden" Stellung zu nehmen (natürlich nur mit Ohrenschutz). Ich nahm dann meine Tochter auf die Schultern und dadurch hatte sie freie Sicht auf das Geschehen. Hierbei ist auch dieses Bild entstanden. Die Akteure waren zeitweise gerade einmal 5 Meter von uns entfernt!!!

 Flaggen/Flagge5.gif

Tokio Hotel in der Mannheimer SAP Arena am 21. April 2007

 Nachdem wir unsere Karten für das Konzert in Stuttgart gegen welche in Mannheim getauscht haben, bekamen wir die Chance, Tokio Hotel in einer riesigen Halle sehen zu dürfen. Da die neue Showbühne mit Verspätung fertig geworden ist, kam es zu Terminverschiebungen und so konnten wir das Konzert in Stuttgart nicht besuchen. Also, auf nach Mannheim!

 Die Ordner hatten alle Hände voll mit den vielen Tausend Teenies zu tun. Manche waren schon eine Woche vorher angereist und hatten vor der Halle ein notdürftiges Lager aus Thermofolie und Rucksäcken errichtet, nur um auch ganz vorne dabei zu sein.

Endlich drinnen angekommen, präsentierte sich uns eine atemberaubende Bühne mit viel beweglichen Teilen und zwei riesigen Leinwänden, die uns auch die kleinsten Details bis in die letzte Reihe zeigte. 

 Die Sicht von unserem Platz auf die Bühne.

 Tom in Action.

 

 

 

Tokio Hotel im neu gebauten "Zenith" in Strasbourg am 6. März 2008.

 

 

 

 

 

© Josef Sommer - alle Rechte vorbehalten - www.sellem-sepp-sei-seit.de - werbefreie Homepage - alle Texte und Bilder sind Eigentum von Josef Sommer - © 2018