Bad Wimpfen

Bad Wimpfen

Direkt am Ufer des Neckars liegt Bad Wimpfen ca. 10 Kilometer von Heilbronn entfernt. Schon etwa 500 Jahre vor Christi Geburt siedelten sich Kelten vom Stamm der Helvetier dort an und bis heute lebt dort ein munteres und recht freundliches Völkchen. Wir durften die Bad Wimpfener als sehr angenehme Gastgeber erfahren und hatten ein paar recht erheiternde Unterhaltungen mit ihnen.

Besonders hervorzuheben ist die Lange KunstNacht, die jeden ersten Samstag im Mai dort veranstaltet wird. Hier haben Läden und Museen bis 1 Uhr in die Nacht geöffnet und die ganze Innenstadt mit ihren herrlichen historischen Gebäuden wird illuminiert. Gaukler, Feuerkünstler und Musiker ummalen dieses herliche Ambiente und bieten dem Gast eine wunderbar einzigartige Atmosphäre.

Hier zeige ich Euch ein paar der schönsten Aufnahmen und wünsche Euch viel Spaß beim Durchklicken.





Gleitschirmflieger und Raubvögel genossen die Thermik



Eine Bootsfahrt auf dem Neckar








in der Kirche







Bürgermeisterbüro Anno Dazumals





Fackelträger



 

jws011.05.2018

 

© Josef Sommer - alle Rechte vorbehalten - www.sellem-sepp-sei-seit.de - werbefreie Homepage - alle Texte und Bilder sind Eigentum von Josef Sommer - © 2018