Technoseum Mannheim

Technoseum Mannheim

Das Technoseum in Mannheim bietet allerhand zum Staunen aber auch Selbermachen. Hier unterscheidet sich dieses Museum der deutschen Geschichte zur Industrialisierung von vielen anderen, die ich bereits besuchte. Daher eignet sich ein Besuch dort vor allen Dingen für Schulkinder. Hier kann man ausporbieren, schein Geschick testen und allerhand erleben. Der Eintritt liegt bei 9 € für Erwachsene und 6 € für Kinder. Für 18 € gibt´s allerdings schon die Familienkarte, was für uns sehr praktisch war. 

Hier kann man - auch bei schlechtem Wetter - ungestört einen interessanten Tag verbringen. Für Fotografierlustige gibt es zwar auch ein paar wenige Schmankerl, aber man sollte sich bewusst sein, dass man hier nicht das Supermotiv finden wird. In der "Arbeiterkneipe" direkt im Museum gibt es leckeres Essen zu etwas angehobenen Preisen. 




Bonanzarad















ich liebe alte Schilder

Abfahrt in der Halle und kurze Tour nach draußen



ein Plumpsklo - wer mal drauf saß, vergisst es nie





alte Stechuhr





Sextant



von Drais war ein Karlsruher! Die Mannheimer meinen was anderes ;-)


 

 

© Josef Sommer - alle Rechte vorbehalten - www.sellem-sepp-sei-seit.de - werbefreie Homepage - alle Texte und Bilder sind Eigentum von Josef Sommer - © 2018