Amanda Marshall

 
Amanda Marshall ist eine begnadete Sängerin, die in Deutschland leider viel zu wenig Beachtung findet.

 

 Der kleine, blonde Wuschelkopf überzeugt mit einer Stimme, die seinesgleichen sucht. Als ich Amanda das erste Mal live gesehen habe, war ich sofort begeistert. Kannte ich vorher nur ihre CDs, so hat sie mich live total umgehauen.
 
Leider kommt Amanda nur sehr selten nach Deutschland und das letzte Konzert liegt schon über 10 Jahre zurück. Sehnlich erwarte ich ihr nächstes Event in meiner Nähe!
Dafür gibt es in unserem Land aber "Künstlerinnen" die sich gerne ihrer Lieder bedienen,  diese Ausschlachten und sich dann auch noch als "besonders einfallsreiche Artisten" feiern lassen.
Mein Eintrag in Annette Loisannes Gästebuch, bezüglich des Textklaus blieb ohne Resonanz und wurde einfach mal so gelöscht.
 
"Sonntagmorgen 17 Uhr 10, es weckt mich das Telefon
ich hab nichts als die Stiefel noch an, meine sinne sind nicht mehr synchron
alles, was ich von gestern noch weiß, ist wie ich in Extase geriet
ich schrie: ”auf die Revolution! reißt die mucke auf - das ist mein Lied!”
der freund auf dem Anrufbeantworter brüllt “hey, was hast du genommen?”
er sagt mein bh sei auf ebay, wie bin ich nach hause gekommen?
Himmel, Arsch, wieso bin ich gepierct und was soll dieses Schlangen-Tattoo?
wessen zeug liegt auf meinem bett und wer zum Teufel bist du?"
 
 
 
 
Und hier der Song von Amanda, welcher aus dem Jahre 2002 stammt, also mindestens fünf Jahre bevor Frau Loisan „ihr“ Lied der Öffentlichkeit darbot:
 
 
 
Sunday Morning After

"I woke up with a killer hangover
Hope it was worth all this pain 
(I'd do it all over again)
By the time the party was over
Tequila was my claim to fame 
(I couldn't remember my name)
 
...
 
CHORUS:
Oh my God!-- I woke up with a snake tattoo
Oh my God!-- and I think that my tongue's pierced, too
Oh my God!-- Oh my God!
It's the Sunday morning after
And baby, who the hell are you"
 
 

Ich finde es schon sehr erstaunlich, dass solch ein dreister Diebstahl nicht bemerkt und daher auch nicht geahndet wird. Vor einiger Zeit habe ich mal einen Radiosender angemailt, als das Lied von der Loisan über alle Maße gelobt wurde.

 

 

 

Nach oben