coolest Homepage in the Web-Jungle !

:: 100.000

Über einhunderttausend Mal wurde sie mittlerweile angeklickt, meine Homepage. Und um schon mal vorweg eine Befürchtung zu beseitigen: ich bekomme nichts dafür. Da kann die Seite noch so oft besucht werden. Denn da ich keine Werbung integriert habe, habe ich auch keine Werbeeinnahmen. Im Gegenteil. Für die werbefreie Bereitstellung der Internetseite muss ich auch noch bezahlen. Ganz abgesehen von den Aufwandskosten und der Kameraausstattung. Aber ich mache das alles ja auch nicht, um mich zu bereichern, sondern weil es mein Hobby ist. Und ich hoffe, Euch damit ein wenig Freude zu bereiten. Denn das soll diese Homepage. Unterhalten, erheitern und informieren. Natürlich gibt es auch den einen oder anderen Beitrag, der Euch zum Nachdenken anregen soll, aber im Großen und Ganzen ist es mein Ziel, Euch damit zu unterhalten.

Angefangen hat alles vor ungefähr zehn Jahren. Damals gab es noch kein Facebook und wer-kennt-wen war damals auch noch nicht geboren. Viele meiner Bekannten und Familienangehörigen waren mittlerweile in die Ferne gezogen und es gab wenig Möglichkeit, sich ein paar Bilder oder Infos zukommen zu lassen, außer vielleicht per E-Mail. Da stieß ich auf das Angebot von n-page (mittlerweile h-page): eine kostenlose Homepage und somit die Möglichkeit, Freunden in der ganzen Welt zu zeigen, was man so tut. Der kostenlose Service war allerdings an Werbeeinblendungen gekoppelt, die mich relativ schnell sehr störten. Daher entschied ich mich dann irgendwann, die Werbebanner kostenpflichtig entfernen zu lassen. So zahle ich nun jedes Jahr meinen Beitrag und kann Euch eine werbefreie Internetseite präsentieren, die nur von dem erzählt, was mich interessiert.

Niemals hätte ich gedacht, dass ich mit dieser Seite eine solch große Resonanz erzeuge. Hunderttausend Besucher sind schon eine Menge, wie ich finde. Aber irgendwie scheint es manchen Leuten zu gefallen, was ich hier mache. Ab und zu bekomme ich dann auch mal eine Mail mit netten Worten von Besuchern meiner Seite oder auch einen freundlichen Gästebucheintrag. Darüber freue ich mich natürlich sehr und es ist für mich dann auch immer wieder Motivation, weiter zu machen. Denn manchmal würde ich auch gerne alles hinschmeißen und die Website abmelden. Zum Beispiel, wenn der Anbieter wieder mal ein Update macht und alle Unterseiten auf Fehler überprüft werden müssen. So geschehen erst vor kurzem: da waren alle Galerien auf den Unterseiten entfernt und mussten neu eingefügt werden. Und wer sich hier schon einmal umgeschaut hat, der weiß, dass diese Homepage über einhundert Unterseiten hat!

Mittlerweile kommen meine Besucher aus der ganzen Welt. Wo ich anfangs eigentlich nur Bekannte und Freunde aus Österreich, Deutschland und Ungarn ansprechen wollte, sind es nun Menschen aus Amerika, England, Russland, Japan oder auch Finnland, welche auf www.sellem-sepp-sei-seit.de surfen.

Die wichtigsten Themen auf dieser Internetseite sind der Karlsruher Sport Club, meinem Lieblingsverein, dem ich schon fast 40 Jahre die Treue halte und die Fotografie, welches mein absolut größtes Hobby ist. Natürlich sehe ich mich nicht als Profifotografen, aber ich bin doch stets bemüht, schöne Bilder aus meinen Urlauben und Ausflügen mitzubringen. Und ich lerne auch sehr gerne dazu.

Ich wünsche allen Freunden dieser Homepage weiterhin viel Spaß. Wenn es Euch hier gefällt, dann könnt Ihr diese Seite gerne weiterempfehlen. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Also, ich hoffe man sieht sich bald wieder….

 

Euer Sepp

10. Januar 2018

 

© Josef Sommer - alle Rechte vorbehalten - www.sellem-sepp-sei-seit.de - werbefreie Homepage - alle Texte und Bilder sind Eigentum von Josef Sommer - © 2018